iPhone Reparatur München: Die besten Sprachkurs Apps

Eine Sprache zu lernen, war noch nie so einfach wie heute – das versprechen zumindest zahlreiche Apps für das iPhone, die suggerieren, dass man innerhalb von nur wenigen Monaten eine Sprache fließend beherrschen kann. Als Ihr Dienstleister für alles rund um das Handy hat sich die iPhone Reparatur München näher mit diesen Apps beschäftigt:

„Duolingu“ – der Favorit der iPhone Reparatur München

„Duolingu“ wurde bereits als beste App des Jahres ausgezeichnet und wird immer wieder hochgepriesen, wenn Sprachkurse unter die Lupe genommen werden. Und tatsächlich hält die App, was man sich von ihr verspricht: Durch spielerische Aufgaben und einem motivierenden Modus kann man mit der App durchaus ansehnliche Erfolge erzielen und sich Basiskenntnisse in verschiedenen Sprachen aneignen. Gerade dem visuellen Lerntyp dürfte diese App entgegen kommen, da die Übungen oft Bilder integrieren und somit das Erlenen von neuen Vokabeln erleichtert. Was das Team der iPhone Reparatur München besonders erfreut hat: „Duolingo“ ist kostenlos und vollkommen werbefrei, was für ein solches Produkt doch sehr untypisch ist. Zu schön, um wahr zu sein, denken Sie? – Und recht haben Sie: Während das Prinzip wirklich fantastisch ist, ist der Umfang bisher leider sehr eingeschränkt. So gibt es bislang nur zwei Sprachkurse auf Deutsch (Englisch, Französisch), sodass man zum Erlernen anderer Sprachen die englischsprachige Version nutzen muss. Sobald das Angebot an deutschen Kursen ausgebaut wird, ist „Duolingo“ wohl nicht nur auf jedem Smartphone der Mitarbeiter der iPhone Reparatur München zu finden.

„Babbel“

„Babbel“ zählt zu den erfolgreichsten Sprachkursen für das Handy. Über 20 Millionen Nutzer versuchen aktuell, über die App eine neue Sprache zu erlernen. Anders als „Duolingu“ verzichtet „Babbel“ dabei weitestgehend auf die spielerischen Elemente und konzentriert sich auf das Wesentliche: Vokabeltraining. Die Lernschritte sind in verschiedene Themenbereiche unterteilt, damit der Lernende sich nach und nach einen Basiswortschatz erarbeiten kann. Während der Vokabeltrainer überwiegend kostenlos ist, verlangt „Babbel“ für Grammatikübungen und Test-Lektionen Gebühren in Form eines monatlichen Abonnements. Aus Sicht der iPhone Reparatur München ist dies natürlich ein klarer Nachteil gegenüber „Duolingu“. Was das Team der iPhone Reparatur München dagegen begeistert hat, ist zum einen die gut funktionierende Spracherkennungs-Software und zum anderen das umfangreiche Sprachkursangebot: Mit zehn Sprachkursen ist „Babbel“ trotz der Kosten von 9,95 pro Monat beziehungsweise von 4,95 Euro bei Abschluss eines Jahresabos sehr zu empfehlen.

„Busuu“

„Busuu“ ist eher etwas für den kommunikativen Lerntyp. Das Konzept von „Busuu“ kann man als soziales Netzwerk für Sprachinteressierte umschreiben, in welchem man neue Sprachen erlernen und eventuell auch als Lehrer fungieren kann. So sollen sich die Lernenden gegenseitig unterstützen und die Sprachkenntnisse des anderen fördern. Gut ein Dutzend Sprachen können auf „Busuu“ mittlerweile spielend erlernt werden – darunter auch Japanisch und Chinesisch. Dabei kann man sich die Vokabeln vorsprechen lassen und verschiedene fremdsprachige Dialoge anhören, um ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln. Das Team der iPhone Reparatur München war von der Idee durchaus angetan, und nimmt dafür auch gerne die Kosten zwischen 5 Euro und 14,99 Euro in Kauf.

Fazit der iPhone Reparatur München:

unglaublich, aber wahr: Das Smartphone kann tatsächlich beim Erlernen einer Fremdsprache helfen. Mit Apps wie „Duolingu“, „Babbel“ oder „Busuu“ kann man sich einen ordentlichen Basiswortschatz aneignen und auch erste Grundkenntnisse in der Grammatik erlernen. Die Mitarbeiter der iPhone Reparatur München wollen bei aller Euphorie jedoch betonen, dass man zum richtigen Spracherwerb das erlernte Wissen noch durch andere Methoden vertiefen muss. Zudem wollen wir abschließend erwähnen, dass die Sprachkurse natürlich nur Spaß machen, wenn Ihr Handy auch fehlerfrei läuft: Sollte das Display Ihres Gerätes zerkratzt oder die Lausprecher defekt sein, hilft Ihnen Ihre iPhone Reparatur München natürlich gerne weiter.