Samsung Reparatur München – freies WLAN im öffentlichen Nahverkehr?

Eine kostenfreie schnelle Internetverbindung in der S-Bahn? – Was noch sehr futuristisch und unwahrscheinlich klingt, wird in Stuttgart bereits getestet. In der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg sind erstmals Züge unterwegs, in welchen kostenloses WLAN angeboten wird. Nach einer Testphase soll sich herausstellen, mit welcher Technik in der Zukunft das WLAN in S-Bahnen bundesweit ausgebaut werden soll. Auf die Resultate werden wohl nicht nur die Mitarbeiter der Samsung Reparatur München sehr gespannt sein:

Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres hat uns Verkehrsminister Alexander Dobrindt seine Vision von einem kostenlosen WLAN im Nahverkehr verraten. Seitdem hat sich allerdings nicht viel getan, sodass das ehrgeizige Projekt fast in Vergessenheit geriet. Nach einem fast einjährigen Stillstand darf sich nun jedoch nicht nur das Team der Samsung Reparatur München über erste zarte Fortschritte freuen: In Stuttgart sind seit Januar Züge mit WLAN unterwegs. In einer Testphase werden zwei Züge mit einer Technik ausgestattet, die den Passagieren einen kostenlosen, schnellen und stabilen Zugang zum Internet ermöglichen soll. Der Test ist zunächst auf sechs Monate beschränkt und soll erforschen, mit welchen Mitteln der Gratis-WLAN-Zugang in Zügen am besten realisiert werden kann. Folglich hoffen wohl nicht nur die Pendler der Samsung Reparatur München, dass dieses Projekt erfolgreich verläuft, sodass es schon bald bundesweit ausgebaut werden kann.

Die Samsung Reparatur München hofft auf einen positiven Ausgang

Diese Testphase ist für das Projekt des Verkehrsministers von großer Bedeutung, da die Deutsche Bahn bisher kaum Erfahrung in diesem Sektor gesammelt hat. So kann die Bahn lediglich auf erste Erkenntnisse aus dem Fernverkehr zurückgreifen. Allerdings lässt der WLAN-Zugang im Fernverkehr, der auf die 1. Klasse begrenzt ist, nicht wirklich Rückschlüsse auf die Umsetzung im viel stärker frequentierten Nahverkehr zu. Demnach soll nun ermittelt werden, mit welcher Hardware täglich mehreren 100-Millionen-Fahrgästen eine stabile Internetverbindung zur Verfügung gestellt werden kann, sodass in absehbarer Zeit alle Deutschen und auch das Team der Samsung Reparatur München diesen Service nutzen können. Dabei strebt die Bahn das selbst auferlegte Ziel an, nicht nur eine verlässliche Datenverbindung zu gewährleisten, sondern auch ein gutes Nutzererlebnis anzubieten.

Erste Erfahrungen fallen bescheiden aus

Für diese ehrgeizige Absicht muss jedoch noch viel getan werden. So offenbaren erste Erfahrungen ein eher bescheidenes Urteil: Momentan häufen sich die Berichte von enttäuschten Fahrgästen, die über die Geschwindigkeit und Stabilität der Verbindung klagen. Glaubt man diesen Erkenntnissen, so bestünden noch sehr viele Probleme. Demnach dauere bereits der Aufbau der Log-in-Seite mehrere Minuten, sodass viele Passagiere ihre Zieldestination erreichten, bevor sie sich anmelden konnten. Und auch nach der erfolgreichen Anmeldung soll die Verbindung so lahm sein, dass viele Smartphone-User lieber auf das mobile Netz zurückgegriffen haben. Trotz dieser scheinbar ersten Enttäuschung freut sich das Team der Samsung Reparatur München auf weitere Einsichten und gibt die Hoffnung noch nicht auf, dass auch die Pendler um unsere schöne bayerische Landeshauptstadt schon bald in den Genuss eines kostenfreien, stabilen und schnellen Internetzugang in der S-Bahn kommen werden.

Samsung Reparatur München – wir reparieren Ihr defektes Smartphone

Bis dahin müssen Sie noch auf das WLAN verzichten, wenn Sie uns mit Ihrem defekten Handy im Zentrum Münchens aufsuchen. In unseren zwei Filialen ist der Ärger darüber jedoch sicherlich wieder vergessen, nachdem Sie den Service unserer kompetenten, schnellen und günstigen Samsung Reparatur München kennengelernt haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!